Wenn Sie gefirmt werden möchten

Die ersten Jünger befähigte der Heilige Geist an Pfingsten in Sturm und Feuer, aufzustehen, vor die Menschen zu treten und ihren Glauben zu bekennen. Dies geschieht heute im Sakrament der Firmung durch die Zeichen der Hand-auflegung und Salbung mit Chrisam. Glaubende werden durch den Zuspruch Gottes bestärkt und ermutigt, das eigene Leben in die Hand zu nehmen, zu seinen Werten und Überzeugungen zu stehen und sich verantwortungsvoll für Gesellschaft und Kirche einzusetzen.

In unserer Pfarrei werden (junge) Erwachsene und Jugendliche, die Ende Juni 16 Jahre alt sind, gefirmt.

Die nächste Firmung in St. Petrus, Übach, wird  am 10. November 2022 durch Weihbischof Borsch gespendet.

 

Ansprechpartnerin:

Ruth Ikier, firmung@stpetrus-uebach-palenberg.de, Telefon: 4 82 82 24

Firmung (c) Renovabis in Pfarrbriefservice